Gym Day in Grosswangen, 27. Mai 2017

Heute eröffneten wir die neue Vetu-Saison mit dem Gym Day und der Wecker holte uns früh aus den Federn. Bereits um 6 Uhr morgens machten wir uns auf den Weg nach Grosswangen.

Die Nervosität war recht gross, da das Gymnastik- und Bodentraining in letzter Zeit etwas in den Hintergrund gerückt war. Den Fokus im Training haben wir vor allem auf die Gym for life challenge in Norwegen gelegt, an welcher wir im Juli zusammen mit Uni-2-tre starten werden.

Wir alle gingen also angespannt, konzentriert, aber auch mit viel Vorfreude in den Wettkampf und aktivierten die guten Erinnerungen an die letzte Saison. Umso mehr freute es uns, dass im Bodendurchlauf alles gut klappte. Schlag auf Schlag ging es weiter. Wir tauschten das Turnkleid mit dem Gymnastiktenü und zeigten unsere angepasste Übung. Natürlich war sie noch nicht perfekt, aber wir konnten viele Inputs vom letzten Training umsetzen und der abgeänderte Schlussteil gelang den Umständen entsprechend gut.

Jetzt konnten wir ein erstes Mal durchatmen, das wunderschöne Wetter und einige andere Darbietungen geniessen. Als wir die Noten der Vorrunde erhielten, freuten wir uns riesig. Mit 9.43 führten wir die Rangliste am Boden an und mit einer 9.15 in der Gymnastik waren wir sehr zufrieden.

Voller Elan starteten wir also in die Rückrunde. Der Boden gelang nochmals sehr gut und wir konnten bezüglich Synchronität und Einzelausführung sogar noch einen Zacken zulegen, was die Wertungsrichter mit der hohen Note 9.60 belohnten. Trotz des heissen Wetters zwängten wir uns nochmals in die engen Gymnastikleggins. In der Gymnastik konnten wir uns leider nicht ganz wie gewünscht steigern, aber mit einer erneuten 9.15 zeigten wir auch hier eine solide Leistung. Schlussendlich holten wir am Boden mit einem Total von 19.03 überraschend den Sieg in der Kategorie Reck/ Boden/ Trampolin und in der Gymnastik Bühne mit 18.20 den 7. Schlussrang.

Diesen gelungenen Saisonauftakt mit Podestplatz bei wunderschönem Wetter und einem super organisierten Wettkampf, feierten wir noch beim gemütlichen Beisammensein und guter Musik im Festzelt.

Vielen Dank Daniela fürs Werten und euch allen für diesen super Tag, äs fägt mit öich!

 

 

 

 

Sportart: